Obenender Feuerwehr zu 66 Einsätzen gerufen

Zum Ende des vergangenen Jahres standen die Wahlen der neuen Wehrführung und des neuen Ortskommandos an. Nach fünfzehnjähriger Tätigkeit als Ortsbrandmeister der Feuerwehr Obenende stellte Udo Pooth aufgrund seines Alters das Amt zur Verfügung. Die Nachfolge tritt Thorsten Bröring an.

Einen Dank an alle Kameraden sprach Kreisbrandmeister Holger Dyckhoff aus. Für die gesamte Arbeit in der Ortswehr und besonders für die Unterstützung beim Moorbrand in Meppen, bedankte er sich bei den Obenendern im Namen des Landkreises Emsland für das ehrenamtliche Engagement.

Während der Versammlung wurden Jörg Tiaden und Nico Stier zu Feuerwehrmännern sowie Susanne Lange zur Feuerwehrfrau ernannt. Udo Gerdes verabschiedete sich aus dem aktiven Dienst und gehört nun der Altersabteilung an. pm

Termine

Keine Termine
  • Aktualisierung: Freitag 05 Juli 2019, 07:55:18.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen